Im Gruppentraining unterscheidet man, zwei Trainingsformen:

offenes Gruppentraining

Das offene Gruppentraining findet jeden Sonntag auf unserem Trainingsgelände in Naunhof statt. Ein Einsteig in diese Gruppen ist jederzeit nach telefonischer Anmeldung möglich.

Es ist in zwei Ausbildungsstufen unterteilt - Junghunde und Begleithunde. 

Im Gruppentraining werden alle Elemente des Grundgehorsams geübt:

 

SITZ, PLATZ, BLEIB, NEIN, HIER und Leinenführigkeit

 

Ebenso gibt es in der Gruppe Zeit für einen kurzen sozialen Freilauf der Hunde. Dieser findet irgendwann in der Mitte der Stunde statt, wenn sich die Hunde bereits entspannt und auf Ihre Halter konzentriert haben.

Die Gruppe ist geeignet um bereits angebahnte Kommandos unter Ablenkung zu üben und zu festigen.  Sie ist nicht dazu da, bestehende Probleme zu lösen oder z.B. Leinenführigkeit oder den Rückruf neu zu erlernen. Dazu ist ein Einzeltraining nötig - Sie lernen doch auch nicht Klavier-Spielen vor Publikum ;)

Die Termine für die Gruppenstunden finden Sie in der Fußleiste im Kalender. 

Interessenten die noch keine Beratung (auch telefonisch länger als 15 min) oder Training in unserer Hundeschule genossen haben, gewähren wir eine kostenfreie Probestunde.

Feste Gruppe - SMART DOG KURS

Die festen Gruppen haben eine Stundenzahl und feste Teilnehmer.
In einer Gruppe befinden sich 4-5 Hunde mit ähnlichem Ausbildungsstand.  Der Kurs findet an einem festgelegten Wochentag nach Absprache mit den Teilnehmern statt.

 

Im Kurs trainieren wir da wo man normal auch mit seinem Hund unterwegs ist. Je nach Ausbildungsstand der Hunde passen wir die Auswahl des Trainingsortes an. 

Geübt werden alle Elemente der Grundgehorsams, die Ihren Hund zu einem zuverlässigen Alltagsbegleiter machen.

 

Dazu gehört:

Leinenführigkeit und Orientierung am Halter

Sitzen und Sitzen bleiben auf Kommando (SITZ)

Sich Legen und Liegen bleiben auf Kommando (PLATZ)

SITZ und PLATZ auf Distanz und aus der Bewegung

Folgen auf den einmaligen Rückruf.
Erlernen eines Abbruchkommandos (NEIN)

Erlernen Futter und Essbares nicht vom Boden aufzunehmen.
Sinnvolle Beschäftigungsideen für Ihren Alltag.

 

 

Je nach Alter und Trainingsstand der Hunde können die Inhalten variieren. Die Auswahl der Gruppenteilnehmer erfolgt nach Trainingsstand Ihrer Hunde.

 

Gerne können Sie uns vorab in den offen Gruppenstunden kennen lernen. Eine Voranmeldung ist schriftlich und persönlich nötig.

 

Sobald uns die entsprechenden Anmeldungen mit passenden Hund-Halter-Gespannen vorliegen, werden wir über den Kursstart informieren. 
 

 



Kosten für das offene Gruppentraining pro Halter mit Hund

Einzelzahlung 20,00 €
5er Karte (gültig 4 Monate)  85,00 €
10er Karte (gültig 6 Monate) 160,00 €

Kosten pro Hund -Mensch-Team

 

je nach Kurs

Download
Kursanmeldung + Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.0 KB