Hygienekonzept im Rahmen der Corona-SchutzMaßnahmen

Ansprechpartner Infektions- / Hygieneschutz, für die Hundeschule Hund & Co ist:

Griseldis Kecke-Schorch, Telefon 0174-9051570

 

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter/-innen vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus sind wir verpflichtet, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Bis auf Widerruf gelten folgende Hygienemaßnahmen und Abläufe für den Hundeschulenbetrieb

 

  • Zutritt zum Trainingsgelände nur nach Aufforderung des Trainers.
  • Um Menschenansammlungen zu vermeiden, warten Sie bitte bei oder in Ihrem Auto.
  • Im Moment betreten Sie das Trainingsgelände über das blaue Tor und verlassen das Gelände durch unser Gebäude um eine Begegnung der Gruppen zu vermeiden. Ein und Ausgang sind gekennzeichnet. Wir öffnen die Türen für Sie, so dass Sie kontaktlos eintreten können.
  • Am Eingang stellen wir Ihnen Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung.
  • Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten über unsere Homepage
    https://www.hundeschule-naunhof.de/anmeldung-offenes-training/

    oder per SMS/Whatsapp Nachricht an 0174-9051570 möglich – wenn noch ein Platz frei ist erhalten Sie eine Bestätigung.

    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sie ohne Anmeldung im Moment nicht teilnehmen können.
  • Pro Hund darf aktuell nur 1 Person teilnehmen und sich auf dem Gelände aufhalten
    (Ausnahme bilden lediglich, ein Erziehungsberechtigter zur Begleitung Minderjähriger oder eine Hilfsperson für Behinderte Personen)
  • Auf dem Gelände ist der Mindestabstand von 1,5 m von Person zu Person einzuhalten
  • Die Teilnehmerzahl, wir entsprechend der Regelungen für Geschäfte mit Publikumsverkehr begrenzt.
  • Bitte führen Sie einen Mund und Nasenschutz mit sich für den Fall das der Mindestabstand kurzfristig nicht eingehalten werden kann
  • Trainingsgeräte, insofern notwendig, werden durch die Trainer auf und abgebaut

 

Allgemeines:

 

  • Personen mit Covid 19-Verdachtssymptomen (Fieber, Geschmacks und Geruchsverlust, Husten) oder nicht ärztlich abgeklärten Erkältungssymptomen dürfen nicht teilnehmen
  • Bitte verzichten Sie auf jegliche Art von Händeschütteln.
  • Bitte entsorgen Sie den Hundekot Ihres Hundes über mitgebrachte Tüten. Dafür steht ein offener Abfalleimer zur Verfügung

Im Infektionsfall

 

Sind Sie erkrankt, so erfolgt die entsprechende Meldung an das zuständige Gesundheitsamt durch Sie selbst. Bitte informieren Sie uns dann auch kurzfristig. Auf Nachfrage, werden wir die uns vorliegenden Daten der weiteren Teilnehmenden an das Gesundheitsamt weitergeben.

 

Naunhof, den 31.10.2020